• SEYDEL&BEUTH


    Detail der klassischen Fassade
    von Haus Beuth.

GRÜNDUNG AUS
LEIDENSCHAFT

2011 gründeten Simone Graebner und Philipp Patzschke die BERLANTO GmbH aus Leidenschaft für spannende Architektur und progressive Wohnbaukonzepte. In den Jahren ihrer gemeinsamen Geschäftstätigkeit entwickelte die BERLANTO GmbH im Bereich Architektur und Wohnungsbau anspruchsvolle Vorhaben, wie Teile der Quartiersentwicklung innerhalb der Berliner Friedrichsstadt oder die Umwandlung von Plattenbau in modern gestaltete Mikro-Apartments. 


ENTWICKLUNG DURCH
EXPERTISE UND KOMPETENZ

Zwischen 2011 und 2014 realisierte die BERLANTO GmbH ihr erstes Projekt namens SEYDEL & BEUTH. Im Osten der Berliner Friedrichsstadt entstanden zwei achtgeschossige Wohnhäuser mit 35 Eigentumswohnungen auf einem der letzten bebaubaren Mauergrundstücke in Innenstadtlage. Die schlanken, an das historische Umfeld angelehnten Apartmentgebäude wurden über einen 54 Meter langen begrünten Innenhof miteinander verbunden, der für die Bewohner ganz im Sinne einer privaten Oase genutzt werden kann.

Mit ihrem zweiten Projekt SMARTER APARTMENT wandelte die BERLANTO GmbH eine Büro-Bestandsimmobile in Berlin-Mitte in ein Apartmenthaus mit hochwertigen und optional komplett eingerichteten Mikroapartments um. Im Zuge der umfassenden Projekt-Maßnahmen entstanden von 2013 bis 2015 nach dem Prinzip „Convenient Design Living“ 107 Wohnungen mit Größen von 26 bis 63 Quadratmetern, die mit minimalem Flächeneinsatz höchste Lebensqualität für Singles und Wohngemeinschaften bieten.

Ebenso in Berlin-Mitte gelegen, in der VOLTAIRESTRASSE 3, schloss die BERLANTO GmbH in 2016 die Revitalisierung einer im Jahr 2000 gebauten Liegenschaft erfolgreich ab. Parallel zur Umwandlung in Eigentumswohnungen wurde der Außenauftritt der Immobilie in Top-Lage komplett neu gestaltet und die Gemeinschaftsflächen substanziell und elegant aufgewertet. Die Entwicklung der Immobilie mit ihren insgesamt 27 Einheiten wurde entsprechend den relevanten Anforderungen an ein renditeorientiertes Investment umgesetzt.

Im Berliner Süden, zwischen Landschaftspark Johannisthal/Adlershof und Johannisthaler Park, entwickelt die BERLANTO GmbH aktuell das Projekt WINCKELMANNSTRASSE 9. Aufgrund seiner aufgelockerten Bebauung und der guten Anbindung sowohl an die Berliner City, als auch den Airport Schönefeld/BER, stellt der grüne Bezirk Berlin Treptow/Köpenick eine stark nachgefragte und äußerst beliebte Wohnadresse dar. Im Mix von Bestandsimmobilie und Neubau sowie Wohnen und Gewerbe entstehen insgesamt 24 Einheiten für Büromieter, Familien, Paare und Singles. Die Projektkonzeption kombiniert die Idee der modernen Stadtvilla mit ansprechendem Komfort mit den Möglichkeiten vom angenehmen Leben in kurzer Distanz zur Naherholung in diversen Parks einerseits und dem aufregenden Großstadtleben andererseits.


AUSBLICK MIT VISIONEN

Aufgrund ihrer unternehmerischen Stärken setzt die BERLANTO GmbH auch in Zukunft auf neue Standards bei der Entwicklung von zeitgenössischem Wohnen und Gewerbe – und somit auf Investments mit Perspektive.

Neben dem Standort Berlin sind für die BERLANTO GmbH deutschlandweit wachsende Städte mit einer positiven wirtschaftlichen Entwicklung potenzielle Investitionsstandorte.


Projekt Seydel&Beuth
Gelungener Abschluss der Quartiersentwicklung am Spittelmarkt in der östlichen Berliner-Friedrichsstadt.